Lohra heißt Sie herzlich willkommen

nicht-barrierefreie Darstellung | Suche | Verwaltung & Service | Gesellschaft & Soziales | Wirtschaft & Gewerbe | Leben & Wohnen | Tourismus & Freizeit

Sie befinden sich hier: Gesellschaft & Soziales > Beratung & Hilfe > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • Hilfe und Beratung in unterschiedlichen Bereichen
  • Notruftafeln
  • Ärzte, Apotheken, Hebammen


  • Notruftafeln

    Polizei

    Notruf Polizeistation Marburg

    110
    Feuerwehr 112
    Notruf bei allen Brand- und Katastrophenfällen, lebensbedrohlichen Erkrankungen (Herzinfarkt, Schlaganfall, starke Atemnot, Vergiftung, hoher Blutverlust, schwere Unfälle etc.) 112
    Krank in der Nacht, am Wochenende oder an Feiertagen bei nicht lebensbedrohlichen Erkrankungen 116 117
    Krankentransporte 06421/19222

     

    Krank in der Nacht, am Wochenende oder an Feiertagen 

     

    In der Nacht, am Wochenende und an Feiertagen ist bei nicht lebensbedrohlichen Erkrankungen (z.B. hohem Fieber bei grippalem Infekt, Bauchschmerzen, Erbrechen und Durchfall bei Magen-Darm-Erkrankungen oder starken Kopfschmerzen bei Migräne) der ärztliche Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117 (deutschlandweit, ohne Vorwahl, kostenlos im Festnetz und per Handy) erreichbar. In dringenden Fällen versorgt ein fahrender ärztlicher Bereitschaftsdienst Patienten zu Hause, wenn der Gesundheitszustand es nicht ermöglicht, eine Praxis aufzusuchen.

    Der ärztliche Bereitschaftsdienst versorgt sowohl Kassen- als auch Privatpatienten. Die Kosten der Behandlung werden von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen.

     

    Bei Lebensgefahr (Herzinfarkt, Schlaganfall, starke Atemnot, Vergiftung, hoher Blutverlust, schwere Unfälle etc.) muss der Rettungsdienst unter der Rufnummer 112 alarmiert werden.

     

     

     

    Verhalten bei einem Notfall und Ausfall des gesamten Strom-, Telefon- und Handynetzes:

     

    Bei einem Komplettausfall des gesamten Strom-, Telefon- und Handynetzes, der länger als 30 Minuten dauert, werden in der Gemeinde Lohra in einem solchen Fall ab sofort die Feuerwehrgerätehäuser besetzt.

     

    Bei Notfällen wie Unfall, Feuer oder ärztlichen Notfällen sollten Sie sich zu dem jeweiligen Gerätehaus begeben.

    Über den Fahrzeugfunk der Feuerwehr ist es dann möglich, den Notruf weiter zu leiten.

     

    Die Gerätehäuser befinden sich in den Ortsteilen wie folgt:

     

    Altenvers Martin-Luther-Straße 7
    Kirchvers Ludwigstraße 6
    Lohra, Nanz-Willershausen, Damm
    Kreuzstraße 3
    Reimershausen Verstalstraße 9
    Rodenhausen/Seelbach Erdhäuser Straße 6 (in Rodenhausen)
    Rollshausen Lohraer Straße 8
    Weipoltshausen Hauptstraße 19 A

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Diese Regelung gilt nur in Notfällen und so lange bis Strom- oder Telefonnetz wieder verfügbar sind.

     



    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Veranstaltungskalender | Datenschutz & Impressum | Kontakt | E-Mail
    (C) 2020 Gemeinde Lohra