Lohra heißt Sie herzlich willkommen

nicht-barrierefreie Darstellung | Suche | Verwaltung & Service | Gesellschaft & Soziales | Wirtschaft & Gewerbe | Leben & Wohnen | Tourismus & Freizeit

Sie befinden sich hier: Verwaltung & Service > 

Hauptmenü

  • Startseite Coronavirus
  • Startseite
  • Grußwort Bürgermeister
  • Infobroschüre & Ortsplan
  • Gemeindeverwaltung
  • Politik & Wahlen
  • Gremien
  • Fraktionen
  • Gemeindevorstand
  • Ortsvorsteher/innen
  • Müllentsorgung
  • Hessen-Finder
  • Ort der Vielfalt
  • Bürgerbeteiligung
  • ÖPNV und Bürgerbus
  • Feuerwehr Lohra
  • Notruftafeln


  • Politik & Wahlen

    Freiwillige Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Bundestagswahl am 26.09.2021 gesucht

     
    Sie wollten schon immer mal bei einer Wahl helfen, die Stimmen auszählen und hinter die Kulissen blicken? Dann sind Sie bei uns richtig!  
     
    Für die anstehende Bundestagswahl am 26.09.2021 werden freiwillige Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Wahlvorstände in den Ortsteilen sowie dem Briefwahlvorstand gesucht.
     
    Der ehrenamtliche Dienst am Wahltag beginnt am Wahlsonntag um 07:30 Uhr im Wahllokal. Geschlossen wird das Wahllokal und somit die Wahlhandlung um 18:00 Uhr.
     
    Anschließend beginnen Sie gemeinsam mit 6 weiteren Wahlhelferinnen und -helfern im Wahllokal die Stimmen auszuzählen.  
     
    Doch keine Angst, Sie müssen nicht den ganzen Sonntag im Wahllokal verbringen. Üblich ist ein Zwei-Schicht-Betrieb, indem eine Gruppe am Vormittag und eine Gruppe am Nachmittag tätig ist.
     
    Ab spätestens 18 Uhr müssen jedoch wieder alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer im Wahllokal sein, um mit der Auszählung der Stimmen beginnen zu können.  
     
    Für Ihr ehrenamtliches Engagement als Wahlhelfer erhalten Sie 25,00 € Erfrischungsgeld, was noch am Wahlabend bar ausgezahlt wird.  
     
    Das Wahlehrenamt kann jeder übernehmen, der wahlberechtigt und somit mindestens 18 Jahre alt ist.
     
    Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 15. Juli 2021 im Wahlamt der Gemeinde Lohra (Tel.-Nr. 06462 / 2007-14 oder per e-mail an marion.schneider@lohra.de).  
     
    Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und das damit verbundene Engagement.

     

    Wahlergebnisse aktueller und vergangener Wahlen

     

    Kommunalwahl 2021 - Bekanntmachung Wahlergebnis Ortsbeirat Lohra 

     

    Hinweis: Zum Schutz des Wahlgeheimnisses ist gemäß § 47 Kommunalwahlordnung festgelegt, dass bei einer Anzahl von weniger als 50 Wähler/innen eines Wahlbezirks die Zählung gemeinsamen mit einem anderen Wahlbezirk stattfinden muss. 

    Für den Wahlbezirk mit weniger als 50 Wähler/innen wird deshalb kein eigenes Wahlergebnis ermittelt und dargestellt (siehe Ortsteil Seelbach). 

     

     

    Vielen Dank an alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

     

    Am 14. März 2021 wurden in Hessen die Kreistage, Gemeindevertretungen und Ortsbeiräte neu gewählt. In diesem Zusammenhang bedankt sich die Gemeindewahlleiterin, auch im Namen der stellvertretenden Gemeindewahlleiterin, bei allen ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern ganz herzlich.

     

    Die reibungslose Durchführung der Wahlen hängt zu einem Großteil von dem Einsatz der zahlreichen ehrenamtlichen Helfern ab, die bereit sind, hierfür ihre Freizeit zu opfern, um das demokratische Grundrecht auf allgemeine, freie und geheime Wahlen zu sichern. Alle Wahlhelfer haben dazu beigetragen, dass die Wahlen zügig und problemlos abgewickelt werden konnten. Ohne den zuverlässigen und vorbildlichen Einsatz aller ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern einschließlich der gemeindlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wäre die Durchführung solcher Wahlen nicht denkbar.

     

    Vor allem die anhaltende Corona-Pandemie stellte sowohl das Wahlamt als auch die ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer vor eine große Herausforderung, die nur gemeinsam bewältigt werden konnte.

     

    Ein besonderer Dank gilt bei dieser Kommunalwahl den Briefwahlvorständen, die insbesondere am Wahlabend eine großartige Leistung erbracht haben. Vor allem die hohe Anzahl an Briefwählern sorgte bei beiden Briefwahlvorständen für viel Arbeit, die vorbildlich bis spät in die Nacht hinein bewältigt wurde.

     

    Hessens Innenminister Peter Beuth sowie Kreiswahlleiter Ulrich Ley und der Gemeindewahlausschuss haben darum gebeten, allen Beteiligten für das vorbildliche ehrenamtliche Engagement, den störungsfreien Ablauf der Wahlhandlung und eine schnelle und einwandfreie Ermittlung der Wahlergebnisse zu danken.

     

     

     

     

     

    Ramona Mink

     

    Gemeindewahlleiterin

     

     

     

     

     

     

     

     

             

     

     

     

     



    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Veranstaltungskalender | Datenschutz & Impressum | Kontakt | E-Mail
    (C) 2021 Gemeindeverwaltung Lohra