Lohra heißt Sie herzlich willkommen

nicht-barrierefreie Darstellung | Suche | Verwaltung & Service | Gesellschaft & Soziales | Wirtschaft & Gewerbe | Leben & Wohnen | Tourismus & Freizeit

Sie befinden sich hier: Startseite > News-Archiv > 

Hauptmenü

  • News-Archiv



  • Südkreis-Kommunen auf dem Weg zur weiteren Gemeinsamkeit

    Am 02. März 2020 war es soweit.

    Die Gemeinden Fronhausen, Lohra und Weimar starteten offiziell das Projekt zur Vertiefung der interkommunalen Zusammenarbeit. 

    Möglich gemacht wurde das Projekt durch die Beschlüsse aller drei Gemeindevertretungen zur Erstellung einer Machbarkeitsstudie im Jahr 2019.

    Das Land Hessen fördert diese Studienentwicklung zu 100 Prozent und sieht darin große Chancen für die Weiterentwicklung der kommunalen Struktur. 

    Die drei Gemeinden Fronhausen, Lohra und Weimar wollen im Rahmen dieser Machbarkeitsstudie im Detail prüfen lassen, ob und welche Möglichkeiten für eine vertiefte interkommunale Zusammenarbeit bestehen.

    Hintergründe sind insbesondere die steigenden Anforderungen in kommunale Aufgaben, eine Fachkräfteverknappung auch im öffentlichen Sektor, der demografische Wandel und die engen finanziellen Spielräume der Kommunen.

    "Wir stehen vor den gleichen Herausforderungen, für die wir auch gemeinsam nach Lösungen suchen können", so die einhellige Einschätzung der Bürgermeisterin Schnabel und der Bürgermeister Gaul und Eidam. 

    "Jetzt haben wir die Chance, uns für die Zukunft zu rüsten. Wir freuen uns, dass wir starten können. Am 04.05.2020 wird sich die Lenkungsgruppe gründen, die die Studienerstellung kontinuierlich begleitet. Dabei ist uns von Beginn an ein offener Dialog sehr wichtig".

    Erstellt wird die Studie durch Carmen Möller (Beratungsbüro Komprax Result) und Thomas Fiedler (Kommunal- und Politikberatung). 

     

    Foto Machbarkeitsstudie IKZ


    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Veranstaltungskalender | Datenschutz & Impressum | Kontakt | E-Mail
    (C) 2020 Gemeindeverwaltung Lohra